Werbung

Mann stirbt bei Verkehrsunfall auf kurvenreicher Strecke

Blieskastel: Tragischer Verkehrsunfall heute Nachmittag auf der L 105. Kurz vor 15 Uhr ist ein Mann mit seinem Auto zwischen den Stadtteilen Mimbach und Breitfurt unterwegs. In einem kurvigen Bereich der Landstraße verliert der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen und kommt von der Fahrbahn ab. Augenzeugen entdecken den Fahrer bewusstlos im Wagen liegend, schaffen es aber nicht, ihn aus dem Wrack zu befreien.
Werbung
Die Freiwillige Feuerwehr muss mit mehreren Einsatzkräften anrücken, um den Mann aus dem Wagen zu retten. Doch der Notarzt kann nichts mehr für ihn tun, er stirbt noch an der Unglücksstelle.
Werbung
Die Polizei ermittelt jetzt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Zwar kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass die Fahrbahn zum Unfallzeitpunkt möglicherweise regennass war. Als Ursache für den Unfall, an dem sonst niemand beteiligt war, kommt nach derzeitigem Ermittlungsstand aber eher nicht angepasste Geschwindigkeit als ein Unwettergeschehen in Frage.
Werbung
Ein Gutachter ist nicht bestellt, die Strecke wird während der Bergungsarbeiten noch etwa eine Stunde lang gesperrt bleiben.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/7ca