Werbung

Mann stirbt nach Schuss vor Café

Saarlouis: Mehrere Leseranfragen haben uns zu einem Vorfall heute Nachmittag in Saarlouis erreicht. Dort fällt an einem Café in unmittelbarer Nähe zu einem viel besuchten Schnellrestaurant ein Schuss. Der Rettungsdienst rückt nach kürzester Zeit an, doch der Notarzt kann nichts mehr für den Mann tun, er stirbt vor Ort. Nach Angaben der Kriminalpolizei wird ein Fremdverschulden bei dem Vorfall völlig ausgeschlossen. Neben Rettungswagen und Notarzt sind auch mehrere Polizeikommandos, das Technische Hilfswerk und die Notfallseelsorge im Einsatz, um Betroffene zu betreuen.

Hilfe für Betroffene: Wenn auch dich Suizidgedanken beschäftigen sollten, findest du unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 / 111 0 111 bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr anonym Hilfe und Beratung. Um mögliche Nachahmungen zu vermeiden, berichten wir nur über Suizidfälle, wenn die Tat große Aufmerksamkeit erfahren hat beziehungsweise ein Unfall oder eine Straftat nicht auszuschließen sind.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/1b9