Werbung

Maskierte Männer sprengen Geldautomat im Bliesgau

Mandelbachtal: Gewaltige Detonation in der vergangenen Nacht im 700-Seelen-Örtchen Bebelsheim. Um 3.37 Uhr werden Anwohner durch einen lauten Knall geweckt. Beim Blick auf dem Fenster sieht ein Mann, wie zwei maskierte Gestalten zu Fuß vom Selbstbedienungs-Center der Sparkasse in der Kaiserstraße flüchten. Zuvor haben die beiden versucht, den Geldautomaten in der Filiale zu sprengen, um an den Bargeldinhalt zu gelangen.
Werbung
Das Gerät wird bei der Explosion zwar völlig zerstört, Beute macht das Duo bei der Aktion aber keine. Ein Sicherheitsmechanismus der Bank verhindert, dass die beiden an die Geldscheine gelangen. Auch am Gebäude entsteht ersten Ermittlungen der Polizei zufolge kein Schaden.
Werbung
Kripo-Fahnder des Kriminaldauerdienstes aus Saarbrücken und die Tatortgruppe der Saar-Polizei fahren zum Ort des Geschehens und suchen nach Spuren. Bislang konnten die beiden Täter aber unerkannt entkommen.
Werbung
Ob der Automat durch Gaseinleitung oder mit Festsprengstoff zur Explosion gebracht wurde, sagt die Polizei noch nicht. Die Ermittlungen laufen.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/nJW