Werbung

Mehr als 40 Autos in der Völklinger Innenstadt zerkratzt: Festnahme!

Völklingen: Am Samstagmorgen gegen 5.50 Uhr werden Beamte der Polizeiinspektion Völklingen über die hauseigene Überwachungskamera auf zwei Männer aufmerksam, die den vor der Dienststelle geparkten Funkstreifenwagen zerkratzen und dann zu Fuß in Richtung Moltkestraße flüchten. Durch sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen können die beiden Täter in der Nähe gestellt und vorläufig festgenommen werden.

Weiter nach der Werbung
Es handelt sich um zwei syrische Staatsangehörige im Alter von 18 und 21 Jahren aus Saarbrücken. Bei einer Durchsuchung werden bei ihnen mehrere Messer, unter anderem das Tatwerkzeug, sichergestellt. Ein Zeuge kommt auf die Beamten zu und teilt mit, dass die beiden Tatverdächtigen auch weitere Autos zerkratzt haben.
Weiter nach der Werbung
Bei einer Kontrolle stellen die Polizisten fest, dass über 40 Autos im Bereich der Hofstattstraße, der Moltkestraße und der Cloosstraße beschädigt und zerkratzt worden sind. Gegen die beiden jungen Männer werden entsprechende Strafanzeigen wegen Sachbeschädigung und Verstoß gegen das Waffengesetz gefertigt.
Weiter nach der Werbung
Die Polizei bittet nun weitere Geschädigte, sich direkt mit der Polizeiinspektion Völklingen in Verbindung setzen.

Hinweise: Polizeiinspektion in Völklingen, Cloosstraße 14, Telefon 0 68 98 / 20 20

 

Auch interessant: