Werbung

Mehrere Frauen in Saarbrücker Diskothek sexuell belästigt

Saarbrücken: In der vergangenen Nacht kommt es gegen vier Uhr zu mehreren Straftaten durch einen Mann in und vor einer Saarbrücker Diskothek in der Straße Am Steg. Am frühen Morgen wählt jemand der Notruf und informiert die Polizei, dass es zu sexuellen Belästigungen im Bereich der Diskothek gekommen ist. Ein Besucher der Diskothek hat im Club mehrere Frauen angetanzt, unsittlich berührt und belästigt. Die geschädigten Frauen beschweren sich beim Sicherheitspersonal über den Mann, der daraufhin des Etablissements verwiesen wird. Doch statt den Laden zu verlassen, kommt es zu Handgreiflichkeiten zwischen dem Franzosen und den Angestellten. Dabei wird jedoch niemand verletzt.

Weiter nach der Werbung
Vor dem Eingangsbereich beginnt der Täter dann damit, herumzuschreien und Flaschen um sich zu werfen. Erst, als Beamte der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt kurze Zeit später vor Ort eintreffen, ergreift der Verdächtige zu Fuß die Flucht. Doch die Polizisten sind schneller und können den Mann nach kurzer Zeit einholen und in der Bahnhofstraße festnehmen. Wie die Ermittlungen ergeben, handelt es sich um einen 31 Jahre alten Mann, der im benachbarten Frankreich wohnhaft ist. 
Weiter nach der Werbung
Im Rahmen der Aufnahme des Sachverhalts durch die Polizei melden sich mehrere Opfer des Mannes. Die Beamten nehmen den Mann mit zur Wache, befragen ihn, erteilen ihm anschließend einen polizeilichen Platzverweis für den Bereich der Diskothek und lassen ihn dann frei.
Weiter nach der Werbung
Unglaublich: Trotz des Platzverweises sucht der Franzose erneut die Disco auf und bedroht die Security-Mitarbeiter. Den Täter erwarten nun Strafanzeigen wegen sexueller Belästigung, Bedrohung sowie versuchter Körperverletzung. Da die Identität mehrerer geschädigter Frauen bislang noch nicht feststeht, werden diese Frauen sowie weitere Zeugen gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise: Polizeiinspektion in Saarbrücken-St. Johann, Karcherstraße 5, Telefon 06 81 / 9 32 10