Mehrere Verletzte bei Unfall auf Waschstraßen-Gelände

Schiffweiler: Schwerer Unfall am heutigen Dienstagvormittag im Schiffweiler Ortsteil Landsweiler-Reden! Kurz nach zehn Uhr geschieht das Unglück auf dem Gelände eines Autohauses in der Kreisstraße, zu dem auch eine Waschstraße gehört. Ein Auto fährt plötzlich unkontrolliert über den Parkplatz an der Waschstraße, erfasst mehrere Fahrzeuge und offenbar auch Personen! Erst nach einigen Metern kommt das Verursacherfahrzeug zum Stehen, hinterlässt eine Schneise der Verwüstung.

Weiter nach der Werbung
Drei Autos werden in den Unfall verwickelt: ein schwarzer Hyundai i10 mit Saarbrücker Kennzeichen, ein roter Dacia Sandero mit Neunkircher Kennzeichen und ein grauer Hyundai Kona, ebenfalls mit Neunkircher Kreiskennzeichen. Jemand wählt den Notruf, der Rettungsdienst schickt mehrere Rettungswagen, Notarztfahrzeuge und Rettungshubschrauber Christoph 16 vom Saarbrücker Winterberg zur Unfallstelle. Auch die Freiwillige Feuerwehr Schiffweiler wird nach Landsweiler-Reden gerufen, um möglicherweise eingeklemmte Personen zu befreien.
Weiter nach der Werbung
Als die ersten Helfer nach wenigen Minuten eintreffen, kümmern sich bereits Ersthelfer um die Unglücksopfer. Mindestens zwei Menschen sind bei dem Unfall schwer verletzt worden. Einer von ihnen wird im Rettungswagen mit Notarztbegleitung in ein Saarbrücker Krankenhaus eingeliefert. Der zweite Verletze muss beatmet werden, wird mit dem ADAC-Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Vor Ort betreut ein Notfallseelsorger die Augenzeugen und Ersthelfer des Vorfalls psychologisch.
Weiter nach der Werbung
Die Polizei hat vor Ort mit der Unfallaufnahme begonnen, den Bereich zwischen Waschstraße und Staubsaugeranlage mit Flatterband abgesperrt. Derzeit laufen die Ermittlungen, die Beamten können daher noch keine Informationen zum Geschehen geben. Möglicherweise wird auch ein Gutachter zur Rekonstruktion des genauen Hergangs eingebunden. Über die Schadenshöhe ist noch nichts bekannt.

Werbung