Sie verschwand nach der Schule: 13-Jährige wieder aufgetaucht

Ensdorf: Seit dem gestrigen Montagnachmittag wurde eine 13-Jährige aus Ensdorf vermisst. Sie war am Morgen normal zur Schule gegangen. Das letzte Mal gesehen wurde das Kind dann, als es an der Gemeinschaftsschule in Saarlouis in den Bus Richtung Ensdorf, also nach Hause, einstieg.

Weiter nach der Werbung
Danach war das Mädchen aber nicht daheim bei der Mutter angekommen. Nach dem Verschwinden des Mädchens hatte die Familie eine Vermisstenanzeige aufgegeben. Seitdem suchte auch die Polizei nach der 13-Jährigen, jedoch ohne Erfolg.
Weiter nach der Werbung
Deshalb fahndete der Kriminaldienst Völklingen seit den frühen Morgenstunden auch öffentlich nach der Vermissten, einschließlich eines Fotos der Gesuchten. Zuletzt bekleidet war sie mit einer schwarzen Hose, einem schwarzen Kapuzenpulli mit weißer Aufschrift und weißen Turnschuhen.
Weiter nach der Werbung
Außerdem hatte sie einen schwarzen Rucksack bei sich. Am Nachmittag konnte die Polizei dann schließlich Entwarnung geben. Das Mädchen ist heute Morgen in der Schule erschienen und anschließend zur Familie zurückgekehrt. Danke an alle fürs Mithelfen und Teilen!

Werbung