Nach Weihnachtsfeier: Betrunkener schläft auf Autobahn seinen Rausch aus

Tholey: Am gestrigen Samstag ist ein Autofahrer in den frühen Morgenstunden auf der A 1 in Fahrtrichtung Trier unterwegs. In Höhe der Anschlussstelle Tholey-Hasborn entdeckt er auf dem Standstreifen der Autobahn ein stehendes Fahrzeug, das einen verdächtigen Eindruck macht, und alarmiert die Polizei. Die Beamten der Polizeiinspektion St. Wendel rücken aus zu der angegebenen Stelle. Sie finden tatsächlich einen Wagen vor, der mit laufendem Motor auf dem Standstreifen hält.

Weiter nach der Werbung
Im Wagen sitzt ein Mann und schläft. Die Beamten wecken den absolut übermüdeten und angetrunkenen Insassen auf. Er erklärt den Polizisten, dass er auf dem Nachhauseweg von einer Weihnachtsfeier gewesen ist.
Weiter nach der Werbung
Dabei hat ihn dann offensichtlich der Schlaf übermannt und er hat einfach an Ort und Stelle angehalten, um sich auszuschlafen.
Weiter nach der Werbung
Zur Feststellung der Atemalkoholkonzentration wird die übermüdete Person zur Dienststelle in die Mommstraße nach St. Wendel verbracht. Dort holen Angehörige den Mann später ab. Ihn erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Werbung