Nirgends öfter als in Saarbrücken zu Gast: Diese Stars kamen zu „Wetten, dass..?“

Saarbrücken: Seit dem Wochenende ist die Kult-Fernsehshow „Wetten, dass..?“ wieder in aller Munde. Was selbst viele Saarländer nicht wissen: In keiner anderen deutschen Stadt hat die beliebte Sendung so oft Station gemacht wie in Saarbrücken. Dabei haben erst Frank Elstner und dann Thomas Gottschalk jede Menge nationale und internationale Superstars mit an die Saar gebracht. Wir haben die bekanntesten Gesichter zusammengetragen, die mit „Wetten, dass..?“ im schönsten Bundesland der Welt gelandet sind.

Weiter nach der Werbung
Die erste Sendung in Saarbrücken fand am 28. Mai 1983 statt. Auf dem Wett-Sofa unter anderem: Moderator Dieter Thomas Heck, Ufo-Forscher Erich von Däniken, Ulknudel Ingrid Steeger und der damalige Bundesarbeitsminister Norbert Blüm, dazu Schlagersänger Roland Kaiser.
Weiter nach der Werbung
Am 14. April 1984 hatte die Sendung unter anderem Volksschauspieler Willy Millowitsch, Moderatorin Carolin Reiber und Sängerin Caterina Valente dabei.
Weiter nach der Werbung
Am 18. Mai 1985 waren Schlagerlegende Freddy Quinn, Schauspielerin Hannelore Elsner, der spätere Fußballweltmeister Pierre Littbarski sowie das Pop-Duo Modern Talking in der Saarlandhalle.
Weiter nach der Werbung
Bei der „Wetten, dass..?“-Sendung am 12. April 1986 traten unter anderem „Derrick“-Darsteller Horst Tappert, die damalige Bundesfamilienministerin Rita Süssmuth, der ehemalige FCS-Trainer Otto Rehhagel, Musiklegende Peter Alexander und mit ihm die Deutsche Fußballnationalmannschaft auf.
Weiter nach der Werbung
Am 28. November 1987 präsentierte Thomas Gottschalk die Sendung, zu Gast waren Schauspielerin Ruth Maria Kubitschek, Sänger Chris de Burgh und Kinderlied-Sänger Rolf Zuckowski mit seinem Hit „In der Weihnachtsbäckerei“.
Weiter nach der Werbung
Am 8. April 1989 traten in der Saarlandhalle die Schauspieler Iris Berben und Alain Delon, Sänger Peter Kraus und, kurz vor der Wende, DDR-Liedermacher Wolf Biermann auf. Sängerin Robin Beck präsentierte ihren Song „First Time“, zu der Zeit der weltweite Werbetitel von Coca-Cola.
Weiter nach der Werbung
Zur „Wetten, dass..?“-Show am 15. September 1990 kamen das Zauberer-Duo Siegfried und Roy, „Nightrider“- und „Baywatch“-Darsteller David Hasselhoff, Hollywood-Star Bette Midler, die US-Rocker von Toto und die Pop-Gruppe „a-ha“, die ihren Hit „Crying in the Rain“ präsentierte.
Weiter nach der Werbung
Am 21. September 1991 versammelte das ZDF Blödel-Barde Karl Dall, Schauspieler Anthony Perkins aus Alfred Hitchcocks Meisterwerk „Psycho“, Bodybuilder Arnold Schwarzenegger, Sänger Peter Maffay und Simply Red mit ihrem Song „Something got me started“ in Saarbrücken.
Weiter nach der Werbung
Bei der Sendung am 25. Januar 1992 dabei: „Highlander“-Darsteller Christopher Lambert, Walt Disneys Neffe Roy Disney, Beatles-Sohn Julian Lennon und die Münchener Freiheit.
Weiter nach der Werbung
Am 23. Januar 1993 sang Ex-Beatle Paul McCartney „Hope of Deliverance“, außerdem gaben Komiker Hape Kerkeling und Showmaster Heinz Schenk „Witzigkeit kennt keine Grenzen“ zum Besten.
Weiter nach der Werbung
Zur Sendung am 16. April 1994 kamen unter anderem der „große Blonde mit dem schwarzen Schuh“ Pierre Richard, Fernseh-Legende Alfred Biolek, Schauspieler Mario Adorf und die Rockband Huey Lewis & the News ins Saarland.
Weiter nach der Werbung
Zum letzten Mal lief „Wetten, dass..?“ aus Saarbrücken am 20. März 1999 über die Fernsehschirme. Bei dieser Sendung trat kein Geringerer als der King of Pop Michael Jackson auf. Außerdem waren die Ex-Frau des späteren US-Präsidenten Ivana Trump, Sängerin Alanis Morissette mit ihrem Hit „Joining you“, US-Sänger Neil Diamond und die Scorpions mit dabei.

Werbung