Werbung

Hinweis aus der Bevölkerung führt zu dementem Vermissten

Saarbrücken: Seit Mittwoch wurde ein Mann aus Saarbrücken vermisst, am Donnerstag suchte die Polizei öffentlich nach ihm und bat die Bevölkerung um Mithilfe. Der 61-Jährige leidet an Demenz und Krampfanfällen und wurde aufgrund seines Gesundheitszustandes von der Polizei als akut eigengefährdet eingeschätzt.
Werbung
Nach der Veröffentlichung seiner Beschreibung und eines Fotos konnte der Vermisste in den Abendstunden von der Polizei angetroffen werden.
Werbung
Zuvor hatte es einen Hinweis aus der Bevölkerung gegeben, dem die Beamten umgehend nachgingen. Der Tipp führte tatsächlich zu dem Vermissten, er war wohlauf. An dieser Stelle danke an alle fürs Mithelfen und Teilen!
Werbung

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/xLU