Werbung

Nach Öffentlichkeitsfahndung wieder da: Zwei Kinder in Heusweiler verschwunden

Heusweiler: Die Polizeiinspektion Lebach suchte seit dem heutigen Freitagabend nach zwei vermissten Jungen. Die beiden sind zwölf Jahre alt und derzeit untergebracht in einer Wohngruppe in Heusweiler. Diese hatten sie am gestrigen Donnerstag mit unbekanntem Ziel verlassen. Heute Morgen waren die beiden Kinder noch einmal in Sulzbach gesehen worden. Danach verlor sich ihre Spur, es gab kein Lebenszeichen von ihnen.

Weiter nach der Werbung
Die Polizei nahm die Ermittlungen auf. Konkrete Anlaufadressen, an denen sich die vermissten Kinder aufhalten könnten, waren den Beamten allerdings nicht bekannt. Deshalb wandten sich die Behörden an die Öffentlichkeit und baten um Mithilfe bei der Suche.
Weiter nach der Werbung
Neben einer Beschreibung der beiden Jungen wurde auch mithilfe von Fotos öffentlich nach den Kindern gesucht. Von einem Kind war bekannt, dass es zuletzt vermutlich eine graue Jogginghose, einen grauen Pullover sowie schwarze Schuhe trug, vom zweiten Kind war die Bekleidung unbekannt.
Weiter nach der Werbung
Jetzt können die Beamten Entwarnung geben: Nach der Veröffentlichung der Fahndung in den sozialen Medien haben sich die beiden Kinder bei der Polizeiinspektion in Sulzbach gestellt. Es geht ihnen gut. Vielen Dank an alle fürs Mithelfen, Augen offenhalten und teilen!

Auch interessant: