Werbung

Polizei räumt in Neunkirchen auf

Neunkirchen: Seit heute Nachmittag 17 Uhr führt die Polizei in Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Neunkirchen umfangreiche Einsatzmaßnahmen in der Neunkircher Innenstadt durch. Die zu Beginn des Jahres vertraglich geschlossene Sicherheitspartnerschaft zwischen dem Innenministerium und der Kreisstadt Neunkirchen und das bereits umgesetzte Streifenkonzept der Polizei Neunkirchen, genannt Hot-Spot-Konzept, werden heute durch die konzertierte Kontrollaktion ergänzt. Schwerpunkte der polizeilichen und städtischen Aktivitäten liegen hierbei sowohl auf der Bekämpfung und Verhinderung von Straftaten an objektiv festgestellten Kriminalitätsbrennpunkten als auch auf der Stärkung des subjektiven Sicherheitsgefühls der Bevölkerung. Ergebnisse der Aktion sind noch keine bekannt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/NZD