Werbung

Pyrotechnik im Stadion löst Feuerwehreinsatz aus

Homburg: Das Fußballspiel zwischen dem FC 08 Homburg und Aufsteiger FV Dudenhofen im Homburger Waldstadion (2:0) zog heute einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr nach sich. Schon während der Partie wurde nach Polizeiangaben Pyrotechnik abgebrannt. hniNach dem Spiel wurden weitere pyrotechnische Gegenstände im Stadion entdeckt, die offenbar noch nicht abgebrannt waren. Weil nicht klar war, ob die Blindgänger gefährlich sind und spontan abbrennen oder explodieren könnten, wurde die Feuerwehr in den Einsatz eingebunden. Letztendlich konnte die Pyrotechnik unschädlich gemacht und entsorgt werden.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/IFg