Werbung

Radfahrer stirbt nach schwerem Sturz mit E-Bike

St. Wendel: Ein 73 Jahre alter Mann ist gestern Mittag in St. Wendel mit seinem so genannten Pedelec unterwegs. Dabei handelt es sich um ein E-Bike, bei dem der Fahrer vom Elektroantrieb nur dann unterstützt wird, wenn er gleichzeitig selbst in die Pedale tritt.
Werbung
Gegen 13.02 Uhr fährt der aus St. Wendel stammende Senior auf einer geteerten Radstrecke durch einen Wald zwischen den Stadtteilen Werschweiler und Niederlinxweiler. Einige hundert Meter vor dem Ortseingang von Niederlinxweiler kommt der Mann plötzlich mit seinem Zweirad zu Fall.
Werbung
Bei dem Sturz zieht der Mann sich schwere Verletzungen zu. Rettungswagen und ein Notarzt werden gerufen, auch ein Kommando der Polizeiinspektion St. Wendel kommt zur Unglücksstelle. Die Retter versuchen umgehend, dem gestürzten Senior zu helfen. Leider vergeblich, der 73-Jährige verstirbt noch an der Unfallstelle.
Werbung
Die polizeiliche Untersuchung des Unfalls dauert noch an. Bislang ist unklar, warum der Radler zu Fall gekommen ist.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/bC5