Werbung

Rästelhafter Vorfall: Taxifahrer will Kind an Schule abholen und fährt plötzlich davon

Saarbrücken: Ein Vorfall an der erweiterten Realschule Herz-Jesu, auch bekannt als Don-Bosco-Schule, im Stadtteil Fechingen gibt der Polizei momentan Rätsel auf. Zu dem Vorfall kommt es bereits am vergangenen Montag, die Behörde informiert allerdings erst jetzt darüber. Den Polizeiangaben zufolge fährt ein Mann zwischen 17 und 18 Uhr mit seinem Taxi an dem Schulgebäude in der Schulstraße vor. Dort wendet er sich an das Schulpersonal und gibt an, dass er eines der Schulkinder abholen soll.
Werbung
Nach kurzer Zeit überlegt es sich der unbekannte Mann allerdings offenbar anders und fährt anschließend unverrichteter Dinge wieder davon. Ermittler des Landespolizeipräsidiums versuchen derzeit, die Hintergründe für diesen ungewöhnlichen Vorfall zu klären. Was dahinter steckt, ist derzeit noch unklar.
Werbung
Deshalb sucht die Polizei nun nach dem Mann und seinem Fahrzeug. Er kann möglicherweise bei der Aufklärung helfen. Bei dem benutzten Fahrzeug soll es sich um ein elfenbeinfarbenes Taxi gehandelt haben, möglicherweise um einen Mercedes-Benz. An beiden Seitentüren sollen Schriftzüge in dunkler Farbe angebracht gewesen sein, möglicherweise der Name des Taxibetriebs oder Werbung. 
Werbung
Zu dem gesuchten Fahrer liegt bislang keinerlei Beschreibung vor, auch das Personal der Schule konnte keine brauchbaren angaben zu dem Mann machen.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/LlS