Werbung

Saarbrücker Biker bei Kollision mit Reh verletzt

Recklinghausen: Bei einem Unfall in Nordrhein-Westfalen ist am Sonntagabend ein Saarländer verletzt worden. Der 60-jährige Saarbrücker ist gegen 21.45 Uhr auf der Markfelder Straße unterwegs, als plötzlich vor ihm ein Reh über die Fahrbahn läuft. Der Senior kann nicht mehr ausweichen und kollidiert mit dem Tier. Dabei stürzt er zu Boden und verletzt sich leicht. Der Biker wird in ein Krankenhaus gebracht, kann nach ambulanter Behandlung aber wieder nach Hause entlassen werden. Sein Motorrad ist nicht mehr fahrbereit und muss abgeschleppt werden. Der Schaden wird auf rund 1 000 Euro geschätzt. Das Reh verendete.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/MNF41