Werbung

Saarländer spuckt in der Pfalz auf Polizeiauto: Festnahme

Kaiserslautern: Ein 22 Jahre alter Mann aus dem Saarland muss die Samstagnacht im rheinland-pfälzischen Kaiserslautern im Polizeigewahrsam verbringen. Gegen 3.30 Uhr kontrollieren Polizisten auf dem Parkplatz einer Diskothek in der Zollamtstraße mehrere Personen.

Weiter nach der Werbung
Dabei tut sich der Saarländer besonders hervor, allerdings nicht gerade positiv. Der junge Mann scheint von der Personenkontrolle wenig angetan zu sein. Er geht an den Streifenwagen der Beamten und versucht dort mehrere Türen aufzureißen. Die Beamten können ihn davon abhalten.
Weiter nach der Werbung
Dann spuckt der 22-Jährige in Richtung des Polizeifahrzeugs. Die Polizisten wollen den Mann zur Raison bringen. Doch der alkoholisierte Saarländer lässt sich nicht beruhigen. Stattdessen beginnt er, die eingesetzten Polizeibeamten zu beleidigen.
Weiter nach der Werbung
Letztendlich muss der Aggressor bis zu seiner Ausnüchterung in Polizeigewahrsam genommen werden. Die Polizei leitet nun ein Strafverfahren gegen den Saarländer ein.

Auch interessant: