Werbung

Schon wieder Auto auf der Landstraße nach Velsen ausgebrannt

Saarbrücken: Autobrand am Samstagabend auf der L 163. Gegen 23.30 Uhr wird der Löschbezirk Klarenthal der Freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken auf die Strecke zwischen Völklingen-Fenne und Velsen gerufen.

Foto: Feuerwehr Saarbrücken Löschbezirk Klarenthal

Beim Eintreffen der ersten Kräfte auf der Landstraße in Höhe der Sandgrube Velsen steht eine silberfarbene Limousine mit Saarbrücker Kennzeichen in Vollbrand. Ein Angriffstrupp der Feuerwehr geht unter Atemschutz vor und löscht die Flammen mit Wasser.

Weiter nach der Werbung
Ebenfalls vor Ort ist die gemischte Wachbereitschaft von Freiwilliger Feuerwehr und Berufsfeuerwehr Saarbrücken, die wegen massenweiser Krankenscheine nur eingeschränkt einsatzfähig ist. Die nachrückenden Kräfte versorgen die Klarenthaler Helfer mit weiterem Löschwasser.
Weiter nach der Werbung
Nach etwas über einer Stunde ist der Einsatz für die Feuerwehr beendet. Während der Löscharbeiten kommt es zu Behinderungen im Verkehr, die Strecke muss kurzfristig voll gesperrt werden.
Weiter nach der Werbung
Verletzt wird niemand. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Auf der Strecke zwischen Fenne und Velsen kommt es in letzter Zeit immer wieder zu Fahrzeugbränden.

Auch interessant: