Werbung

Seniorin kommt bei Aufbauarbeiten für Fest ums Leben

Saarbrücken: Furchtbares Unglück heute Nachmittag vor dem Staatstheater. Gegen 15.30 Uhr ist ein 23 Jahre alter Mann aus Rheinland-Pfalz mit einem Lkw auf dem Tbilisser Platz unterwegs. Er ist Teil einer Mannschaft, die auf dem Gelände ein Zelt für ein Fest aufbaut. Mehrere Fußgänger sind ebenfalls auf dem Platz unterwegs.
Werbung
Beim Rückwärtsfahren mit seinem Lastwagen übersieht der Mann eine 71 Jahre alte Frau aus Saarbrücken, die hinter dem Lkw zu Fuß über den Platz geht. Die Frau wird erfasst und so schwer verletzt, dass sie noch an der Unglücksstelle an ihren schweren Verletzungen stirbt.
Werbung
Zunächst ermitteln Beamte der Polizeiinspektion St. Johann in dem Fall. Dann werden die Ermittlungen aber an den Kriminaldauerdienst abgegeben. Denn wahrscheinlich handelt es sich nicht um einen Verkehrsunfall im rechtlichen Sinne. Denn auf dem Tbilisser Platz findet kein öffentlicher Fahrzeugverkehr statt.
Werbung
Die Kriminalbeamten ermitteln nun gegen den 23 Jahre alten Fahrer, der bei dem Unglück unverletzt bleibt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/1XR