Werbung

Seniorin wird am Saarpark-Center an Fußgängerampel angefahren und ringt nun mit dem Tod

Neunkirchen: Gestern Abend um 19.48 Uhr kommt es im Einmündungsbereich der Königsstraße und der Gustav-Regler-Straße in Neunkirchen zu einem Unfall mit einer schwer verletzten Fußgängerin. Eine 41 Jahre alte Frau ist gerade dabei, mit ihrem Auto vom Parkdeck des Saarpark-Centers nach links in die Gustav-Regler-Straße abzubiegen.
Werbung
In diesem Moment will eine 65 Jahre alte Fußgängerin die Gustav-Regler-Straße an der dortigen Fußgängerampel überqueren. Für welche der beiden Frauen die Ampel grün zeigt, teilt die Polizei nicht mit.
Werbung
Die Fußgängerin wird vom Auto erfasst, auf die Motorhaube aufgeladen und schließlich zu Boden geschleudert. Die Seniorin erleidet dabei nach ersten Erkenntnissen der Polizei lebensbedrohliche Verletzungen.
Werbung
Die Frau wird sofort notärztlich behandelt und in ein Krankenhaus gebracht. Dort ringt sie nun mit dem Tod. Im Rahmen der Unfallaufnahme vor Ort wird von der Polizei ein Gutachter eingeschaltet. Er soll helfen, den genauen Unfallhergang zu klären.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/vqR