Sexueller Übergriff auf Frau an Saarbahnhaltestelle: Polizei fahndet nach Sittenstrolch

Saarbrücken: Die Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt fahndet derzeit in der Landeshauptstadt nach einem Sittenstrolch. Der bislang unbekannte Mann fällt am heutigen Ostersonntag in der Saarbrücker Innenstadt eine Frau an und belästigt eine weitere. Am Nachmittag gegen 15.30 Uhr wird dabei eine 27 Jahre alte Frau aus Saarbrücken Opfer des sexuellen Übergriffs. Die Tat ereignet sich an der Saarbahnhaltestelle am Hauptbahnhof. Dort wartet die Frau gemeinsam mit einer Freundin auf einer Bank sitzend auf die nächste Saarbahn. Der unbekannte Täter nimmt zunächst neben der jungen Frau Platz. Plötzlich fragt er die Frau, ob sie mit ihm den Geschlechtsverkehr vollziehen will und macht dabei obszöne Gesten. Beide Frauen setzen sich hierauf eine Bank weiter und fordern den Täter auf, sie ihn Ruhe zu lassen.

Weiter nach der Werbung
Weil die Situation den Frauen zunehmend unangenehmer wird, wollen sie die Haltestelle verlassen. In diesem Moment nähert sich der Täter von hinten und greift der 27-Jährigen unter den Rock an den Po. Nach diesem Übergriff wählt die Frau mit ihrem Handy den Notruf der Polizei.
Weiter nach der Werbung
Jetzt ergreift der Täter zu Fuß die Flucht. Die beiden Frauen folgen ihm bis zum Parkhaus der ehemaligen Post an der St. Johanner Straße. Hier dreht sich der Perverse zu den Frauen um und zeigt ihnen sein Geschlechtsteil. Letztlich klettert der Mann über einen Zaun zur Bahntrasse und kann unerkannt flüchten. Die Polizei leitet sofort eine Fahndung nach ihm ein, allerdings ohne Erfolg.
Weiter nach der Werbung
Die Frauen beschreiben den Mann als etwa 25 Jahre alt, etwa 1,65 Meter groß, mit arabischem Aussehen und schiefen Schneidezähnen. Er hatte einen Vollbart und trug eine Jeansjacke und eine zerrissene Jeanshose, eine schwarze Basecap sowie weiße Schuhe. Die Polizei sucht nun Zeugen oder mögliche weitere Opfer.

Hinweise: Polizeiinspektion in Saarbrücken-St. Johann, Karcherstraße 5, Telefon 06 81 / 9 32 10

Werbung