Werbung

Supermarkt in Friedrichsthal wegen Bombenverdacht geräumt

Friedrichsthal: Aufregung heute Vormittag am Lidl in Friedrichsthal. Dort wird am Morgen auf dem Parkplatz ein verdächtiges Paket entdeckt. Die Polizei wird gerufen. Weil nicht sicher gesagt werden kann, ob von dem Gegenstand eine Gefahr ausgeht, kommt es zum Großeinsatz.
Werbung
Gegen 9.30 Uhr wird die Saarbrücker Straße zwischen den Einmündungen Zum Güterbahnhof und am Bahnhof für Fahrzeuge und Fußgänger voll gesperrt. Der Bereich rund um den Fundort evakuiert.
Werbung
Nur zwei Mitarbeiter des Landespolizeipräsidiums, die auf Sprengstoffeinsätze spezialisiert sind, dürfen sich noch in der Nähe des Pakets aufhalten.
Werbung
Sie untersuchen den Gegenstand mit einem Röntgengerät, werten in einem Sonderfahrzeug die Bilder aus. Gegen 10.20 Uhr wird die Vollsperrung aufgehoben. Der Gegenstand war offensichtlich harmlos.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/ako