Tierhasser legt Hundeköder mit Rasierklingen aus

Beckingen: Bereits am späten Donnerstagabend gegen 22.40 Uhr wird die Polizeiinspektion Merzig von einem aufmerksamen Zeugen über ausgelegte Lyoner-Stücke im Beckinger Park und dem nahegelegenen Rewe-Parkplatz verständigt. Die Wurststücke sind mit Rasierklingen präpariert. Die Polizei fährt zum Ort des Geschehen in der Parkstraße.

Weiter nach der Werbung
Wie sich dort herausstellt, sind die Lyoner-Stücke bereits um 13 Uhr aufgefunden worden. Der Mitteiler hat die mit Rasierklingen bestückten Fleischwurststücke aber zwischenzeitlich schon entsorgt. Hinweise zum Täter liegen nicht vor.
Weiter nach der Werbung
Der oder die bislang unbekannten Täter stehen im Verdacht, durch das Auslegen der präparierten Fleischstücke einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz begangen zu haben. Die Polizei sucht daher Personen, die Hinweise zur Tat oder zum Täter machen können.
Weiter nach der Werbung
Ob es in der Umgebung bereits in der Vergangenheit ähnliche Vorfälle gegeben hat, ist nicht bekannt.

Hinweise: Polizeiinspektion in Merzig, Gutenbergstraße 30, Telefon 0 68 61 / 97 70

Werbung