Werbung

Traum löst Großeinsatz in Klinik aus

Saarbrücken: In der vergangenen Nacht gegen 1.30 Uhr ruft ein Patient der Caritas-Klinik St. Josef in der Klosterstraße im Stadtteil Dudweiler bei der Rettungsleitstelle an und teilt mit, dass es in seinem Zimmer brennt. Sofort fahren ein Löschzug der Feuerwehr mit rund 40 Helfern, Rettungswagen, Notarzt und Polizei zum Krankenhaus. Ein Feuer finden die Helfer dort allerdings nicht vor. Vielmehr stellt sich heraus, dass der Mann nach einer gerade erst stattgefundenen Operation noch unter dem Einfluss von Medikamenten steht und nur von einem Brand geträumt hat. Der Traum war für den Mann offensichtlich so real, dass er sich sogar die Infusionen aus dem Arm riss, um sich in Sicherheit zu bringen.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/b46