Werbung

Trucker fällt in Sekundenschlaf und rammt fünf Autos

Völklingen: Gestern Morgen kommt es um 7.15 Uhr im Stadtteil Wehrden zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw-Fahrer schwer verletzt wird. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen fällt der 56-jährige Trucker beim Fahren in der Schaffhauser Straße in den Sekundenschlaf. Der Laster kommt in Fahrtrichtung Innenstadt nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidiert dort mit einem geparkten Auto, das durch die Wucht des Aufpralls auf ein weiteres Auto katapultiert wird. Im weiteren Unfallverlauf werden drei weitere geparkte Fahrzeuge und die Fassade eines Wohnhauses beschädigt. Der Fahrer des Lkws wird schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert. Es entsteht ein Sachschaden von etwa 60 000 Euro.

Hinweise für Leserreporter: Immer erst Hilfe leisten! Wenn keine Einsatzkräfte vor Ort sind, wählt den Notruf, sichert Unglücksstellen nach Möglichkeit ab und warnt andere. Startet falls notwendig und möglich eigene Lösch- oder Rettungsversuche. Bringt euch selbst und andere nicht in Gefahr. Behindert weder Rettungskräfte noch den Verkehr. Haltet euch an alle Gesetze, Vorschriften und Anweisungen von Einsatzkräften.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/e7U