Unter Drogen und mit platten Reifen: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei

Neunkirchen: Am gestrigen Montag gegen 16.15 Uhr wird ein Kommando der Polizeiinspektion Neunkirchen während einer Streifenfahrt im Bereich der Neunkircher Bliesstraße auf einen blauen BMW aufmerksam: Am Steuer haben die Beamten einen 33 Jahre alten, polizeibekannten Mann aus Schiffweiler erkannt, der per Haftbefehl gesucht wird. Als der Streifenwagen die Verfolgung des BMWs aufnehmen will, gibt der Fahrer kräftig Gas.

Weiter nach der Werbung
Es entwickelt sich eine Verfolgungsjagd, die von der Bliesstraße über die Fernstraße und die Zweibrücker Straße zur Autobahn-Anschlussstelle Neunkirchen-Oberstadt führt. Unterwegs fährt der 33-Jährige völlig rücksichtslos, teilweise mit bis zu 130 Kilometern pro Stunde und im Gegenverkehr. Eine Vielzahl von Verkehrsteilnehmern muss ausweichen. Im Kreisel Bliesstraße und Fernstraße rast der Fahrer so schnell in den Kreisverkehr, dass er die Bordsteinkante erwischt und beide linken Räder seines Fluchtwagens beschädigt.
Weiter nach der Werbung
Doch der Mann gibt nicht auf: Mit platten Reifen fährt er als Geisterfahrer an der Anschlussstelle Neunkirchen-Oberstadt auf die Autobahn auf. Dabei kollidiert er mit einem Leitpfosten am Fahrbahnrand und stellt den BMW auf der Abfahrt ab. Dann flüchtet er zu Fuß über eine Böschung ins Waldgebiet Kasbruchtal. Die Polizei zieht weitere Kräfte hinzu und umstellt das Gelände. Mit einem Kommando der Diensthundestaffel wird das Gebiet durchkämmt. Schließlich wird der 33-Jährige in einem großen Regenwasserrohr entdeckt.
Weiter nach der Werbung
Er lässt sich widerstandslos verhaften. Wie sich herausstellt, steht der Mann ganz offensichtlich unter Drogeneinfluss. Einen Führerschein hat er auch nicht. Der BMW ist nicht zugelassen, die Nummernschilder sind geklaut. Bei der Durchsuchung des Wagens wird eine erhebliche Menge an Drogen beschlagnahmt. Der Fahrer wird nach Verkündung des Haftbefehls in die Justizvollzugsanstalt Saarbrücken auf der Lerchesflur eingeliefert.

Werbung