Werbung

„Verhaften Sie mich, ich bin seit einem Jahr auf der Flucht“

Saarbrücken: Mit den Worten „Verhaften Sie mich, ich bin seit einem Jahr auf der Flucht“ stellt sich ein 33 Jahre alter Mann am Freitag den Beamten der Polizeiinspektion in Alt-Saarbrücken. Der Mann erscheint reumütig gegen 12 Uhr auf der Wache und gibt an, dass er vor einem Jahr untergetaucht ist, weil nach ihm gesucht wird. Zuvor hat der Mann schon bei den Beamten der JVA Saarbrücken auf der Lerchesflur vorgesprochen und sie aufgefordert, ihn zu verhaften. Diese verweisen ihn jedoch freundlich an die nächste Polizeidienststelle. Also jetzt die Polizeiinspektion Alt-Saarbrücken. Doch auch dort wird er enttäuscht: Eine Überprüfung ergibt, dass der Mann zwar einiges auf dem Kerbholz hat, aber aktuell gar nicht gesucht wird. Nachdem er einige Minuten braucht, um den Schock zu verdauen, ein Jahr lang umsonst im Untergrund gelebt zu haben, verlässt er als „freier“ Mann die Dienststelle.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/gyW