Werbung

Wieder Fahrkartenautomat in die Luft gejagt

Mettlach: Unbekannte haben heute in den frühen Morgenstunden gegen 2.30 Uhr einen Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn in Saarhölzbach gesprengt. Ob die Täter dabei Bargeld erbeuten konnten ist noch unklar. Die Spezialisten des Dezernats für Brandermittlungen haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Fahrkartenautomat wurde durch die Explosion völlig zerstört. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 25 000 Euro. Durch den Vorfall musste der Zugverkehr kurzzeitig eingestellt werden. Es kam in der Folge zu weiteren Verzögerungen auf der Bahnstrecke. Ende letzten Jahres wurden bereits in Oberlinxweiler und Friedrichsthal Fahrkartenautomaten in die Luft gejagt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/ejA