Werbung

Zufällig vorbei fahrender Feuerwehrmann warnt Bewohner in Brandhaus

Völklingen: Im Nordring melden Anwohner der Feuerwehr am späten Sonntagabend Flammen und Rauch hinter einem Anwesen. Auf einer Terrasse hinter einem Wohnhaus brennt es, die Flammen lassen die Fensterscheiben des Gebäudes bersten und der Brand drängt bereits ins Gebäude. Die Feuerwehr wird mit einem Großaufgebot an Kräften alarmiert. Ein Feuerwehrmann, der mit seinem Privatfahrzeug auf dem Weg ins Gerätehaus ist, kommt am Brandherd vorbei. Er läuft die kleine Sackgasse hinauf, klingelt Anwohner und Nachbarn aus ihren Häusern. Alle können sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Dann bereitet er alles für seine Kameraden vor, die wenige Augenblicke später eintreffen. Das Feuer ist dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr im Nu unter Kontrolle. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ermittelt nun die Polizei.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/tTPuf