Zum 66. Geburtstag: Apotheken-Umschau wird zur „Rentner-Bravo“

München: Ein Donnerstag in den 1980er oder 90er Jahren : Du kommst aus der Schule, ziehst die Stöpsel deines Walkmans aus den Ohren und wirfst den Ranzen in die Ecke. Nach dem Mittagessen schnell noch die Hausaufgaben erledigt, ein paar Mark aus dem Sparschwein gefischt und los geht’s gemeinsam mit deinen Freunden in den Eurospar, Accord oder Edeka. Denn dort liegt die neue Bravo druckfrisch im Regal!

Weiter nach der Werbung
Vom Cover grinsen abwechselnd Michael Jackson, Bon Jovi, Take That oder jemand von der Kelly Family. Auch für die damalige Eltern-Generation ist das Teenie-Magazin nicht unbekannt: Denn die Bravo erscheint bereits seit 1956. Im selben Jahr hat auch die „Apotheken-Umschau“ das Licht der Welt erblickt. weshalb das Gratisblatt schon seit Jahrzehnten als „Rentner-Bravo“ verspottet wird.
Weiter nach der Werbung
Zum 66. Geburtstag nimmt sich das Gesundheitsblatt nun selbst auf die Schippe und legt ihrer nächsten Ausgabe, die am morgigen Samstag erscheint, ein zehnseitiges, buntes Special bei, das nicht nur wie die Bravo aufgemacht ist, sondern tatsächlich den Titel „Rentner-Bravo“ trägt. Natürlich inklusive Foto-Love-Story, VIP-News über Top-Virologen und Tipps vom Dr-Sommer-Team, für die die Apotheken-Umschau tatsächlich zwei Ärzte aufgetrieben hat, die Sommer heißen.
Weiter nach der Werbung
Ob es einen Starschnitt von Karl Lauterbach gibt wird, ist nicht bekannt. Yvonne Huckenholz, Digital-Chefredakteurin bei der „echten“ Bravo, freut sich über den Gag: „Die beiden Marken haben mehr Gemeinsamkeiten, als man auf den ersten Blick denken mag. Bravo hat viele Geschichten und Interviews mit Stars aus der Entertainment-Branche – eure Stars kommen aus anderen Bereichen wie Wissenschaft und Medizin. Und wir haben auch Themen, die wir beide behandeln: Körperpflege, gesunde Ernährung, Fitness – um nur ein paar Bespiele zu nennen. Es gibt Themen, die begleiten Menschen ein Leben lang – ausgelernt hat man wohl nie!“
Weiter nach der Werbung
In welchen saarländischen Apotheken die „Rentner-Bravo“ zu haben ist, könnt ihr auf der Website der Apotheken-Rundschau herausfinden.

Werbung