Werbung

15-Jährige angefahren und schwer verletzt

Rehlingen-Siersburg: Gestern Abend gegen 18.45 Uhr wird in der Lothringer Straße in Hemmersdorf ein 15-jähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Als die Jugendliche die Fahrbahn im Bereich der Niedbrücke überqueren will, wird sie plötzlich vom Auto einer 30-Jährigen erfasst und zu Boden geworfen. Dabei erleidet die Jugendliche mehrere schwere Verletzungen, ersten Untersuchungen zufolge besteht aber glücklicherweise keine Lebensgefahr. Die Autofahrerin steht nach dem Unfall unter Schock. Vielleicht wäre der Unfall vermeidbar gewesen: Die Polizeiinspektion Dillingen weist im Zusammenhang mit dem Unfall ausdrücklich darauf hin, dass Fußgänger bei der Auswahl ihrer Bekleidung bei Dunkelheit und Regenwetter auf helle Kleidung oder Oberbekleidung mit Reflektoren achten sollten, um von anderen Verkehrsteilnehmern früher und besser wahrgenommen zu werden. Außerdem suchen die Beamten Zeugen.

Hinweise: Polizeiinspektion in Dillingen, Rathausstraße 1, Telefon 0 68 31 / 97 70

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/vBo