Werbung

Altenpflege-Schüler machen Frühstück für die Feuerwehr

Schwalbach: Gestern Morgen gibt es in der Schulstraße im Gebäude der Altenpflegeschule einen Schwelbrand. Nach Polizeiangaben kommt es vermutlich im Bereich eines Aufenthaltsraums an einem Verpflegungsautomat zu einem technischen Defekt, was den Brand auslöst. Dank des schnellen Eingreifens der Feuerwehr kann der Brand rasch gelöscht werden. Durch die Rauchentwicklung werden alle Räume stark kontaminiert und sind vorerst unbenutzbar. Es entsteht hoher Sachschaden. Verletzt wird niemand, alle können sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Eine feine Sache: Weil die Unterrichtseinheit „Hygiene bei der Essenszubereitung“ durch den Brand ausfällt, bei der die Schüler sich ein Frühstück herrichten sollten, wird diese Arbeit spontan ins Feuerwehrgerätehaus verlegt und die Schüler machen Frühstück für die Helfer.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/Obi