Werbung

Amerikaner legt Auto aufs Dach

Kaiserslautern: Gestern gegen 20.15 Uhr will ein 19-jähriger Angehöriger der US-Streitkräfte von der B 270 aus Richtung Weilerbach kommend auf die A 6 in  Richtung Saarbrücken auffahren. Aufgrund zu hoher Geschwindigkeit bremst er in der Kurve der Auffahrt abrupt ab, was dazu führt, dass der dunkle Ford Focus ins Schleudern gerät. Der Wagen rutscht links auf die Grünfläche, wo er umkippt und auf der Ausfahrt der A 6 auf dem Dach liegen bleibt. Der Fahrer und sein Beifahrer bleiben bei dem Unfall unverletzt. Am Fahrzeug entsteht ein Sachschaden von  etwa 3 000 Euro. Die Autobahnpolizei wird bei der Unfallaufnahme durch die amerikanische Militärpolizei unterstützt.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/Pq2wq