Werbung

Ausgeblitzt: Unbekannte fackeln mobile Radarfalle an der A 1 ab

Trier: Brandanschlag auf eine Radarfalle! Auf dem Rastplatz im rheinland-pfälzischen Polbach an der A 1 rund 30 Kilometer vom Saarland entfernt brennt es in der vergangenen Nacht. Vermutlich gegen drei Uhr setzen unbekannte Täter den so genannten Enforcement Trailer in Brand. Die Anlage kann für längere Zeit unbeaufsichtigt an neuralgischen Punkten aufgestellt werden und macht dann vollautomatisch Geschwindigkeitskontrollen und Beweisbilder. Die scheinen jemandem allerdings gar nicht geschmeckt zu haben. An zwei Stellen wird Brandbeschleuniger auf den Trailer geschüttet und dann angezündet. Die Anlage wird dadurch erheblich beschädigt, der Schaden dürfte nach Angaben der Polizei deutlich im fünfstelligen Bereich liegen. Die Polizeiautobahnstation Schweich sucht nun Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben. Hinweise unter der Telefonnummer 06502/91650 oder der E-Mail-Adresse pastschweich@polizei.rlp.de Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/Xil