Auto in der Saar bei Saarlouis entdeckt

Leserreporter Lars

Saarlouis: Nicht alltäglicher Einsatz für Polizei und Feuerwehr am heutigen Freitagvormittag an der Saar in Saarlouis. Gegen 9 Uhr wird ein Fahrzeug in der Nähe des Kanu-Clubs Undine im Wasser entdeckt. Das silberfarbene Auto liegt einige Meter vom Ufer entfernt in Höhe einer kleinen Fußgängerbrücke im seichten Wasser.

Weiter nach der Werbung
Der untere Teil des Fahrzeugs ist im Wasser versunken. Das Dach des Wagens ragt noch heraus und ist im Heckbereich beschädigt, offenbar hat sich das Auto vor der Landung in der Saar überschlagen. Wie der Wagen dort hingelangt ist, wird derzeit noch von der Polizei ermittelt. Behördensprecher Falk Hasenberg vom Landespolizeipräsidium in Saarbrücken kann aber zumindest eine erste gute Nachricht vermelden:
Weiter nach der Werbung
„Derzeit gehen wir davon aus, dass sich keine Personen mehr in dem Wagen befinden.“ Was genau passiert ist, ist aber noch unklar. Es könnte sich um einen Unfall handeln, es könnte aber auch jemand den Wagen absichtlich versenkt haben. Sehr lange kann der Wagen sich noch nicht im Fluss befinden. Beamte der Wasserschutzpolizei sind derzeit an der Einsatzstelle und haben die Ermittlungen übernommen.
Weiter nach der Werbung
Mit ersten Ergebnissen rechnen die Ermittler erst am Nachmittag. Zuvor soll die Tauchergruppe der Technischen Einsatzeinheit der Bereitschaftspolizei noch im Wasser erste Untersuchungen an dem Fahrzeug vornehmen, um so wenige Spuren wie möglich zu verwischen. Erst danach soll der Wagen mit Hilfe von Ketten und möglicherweise einem Kranwagen aus dem Uferbereich geborgen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Saarlouis ist aktuell ebenfalls vor Ort:
Weiter nach der Werbung
Die Helfer sind mit mehreren Fahrzeugen ausgerückt und haben um den Wagen herum eine Ölsperre auf dem Gewässer ausgebracht, damit möglicherweise auslaufende Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug sich nicht auf der Saar ausbreiten können. Ob bereits Öl oder Treibstoff im Wasser ausgelaufen sind, ist noch nicht bekannt.

Werbung