Werbung

Auto und Kleinbus kollidieren auf der B 41

Nohfelden: Heute Vormittag gegen 11.50 Uhr kommt es auf der B 41 zwischen Hirstein und Wolfersweiler zu einem schweren Verkehrsunfall. An der Abfahrt zur L 315 will der Fahrer eines weißen Renault-Kleinbusses aus Richtung Eizweiler kommend die Bundesstraße überqueren und weiter nach Mosberg-Richweiler fahren. Dabei übersieht er auf der Bundesstraße einen schwarzen 1er BMW. Es kommt zum Zusammenstoß, beide Fahrer werden zum Glück nur leicht verletzt und mit Rettungswagen in das Marienkrankenhaus nach St. Wendel gebracht. Weil zunächst davon ausgegangen wird, dass jemand in seinem Wrack eingeklemmt sein könnte, wird die Feuerwehr mit den Löschbezirken Nohfelden und Wolfersweiler zur Unfallstelle gerufen. Daneben ist auch Rettungshubschrauber Christoph 16 aus Saarbrücken im Einsatz. Beide Fahrzeuge sind nach dem Unfall schrottreif. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsarbeiten kommt es zu Verkehrsbehinderungen auf der B 41.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/I2c