Werbung

Auto vom Ex-Freund im Karlsbergweiher versenkt

Homburg: Gestern gegen 9.30 Uhr entdeckt eine Spaziergängerin ein aus dem Wasser des Karlsbergweihers ragendes Fahrzeugdach eines silbernen Kleinwagens. Die Dame verständigt daraufhin geistesgegenwärtig Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Durch die Feuerwehr Homburg konnte schnell festgestellt werden, dass sich im Inneren des VW Polos keine Personen befinden.
Werbung
Anhand der angebrachten Kennzeichenschilder gelang es, den Fahrzeughalter zu ermitteln, welcher unmittelbar an der Örtlichkeit erschien. Aufgrund der Gesamtumstände besteht der Verdacht, dass der Pkw möglicherweise durch die ehemalige Lebensgefährtin des Fahrzeughalters im Karlsbergweiher versenkt wurde.
Werbung
Mit Hilfe der Seilwinde eines Abschleppdienstes und dem tatkräftigen Einsatz der Feuerwehr Homburg gelang es schließlich das Fahrzeugwrack aus dem Weiher zu ziehen.
Werbung
Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Homburg (Tel.:06841/ 1060) in Verbindung zu setzen.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/kQb