Werbung

Autoinsassen kämpfen nach Überschlag um ihr Leben

Merzig: In der vergangenen Nacht gegen 3.30 Uhr ereignet sich auf der L 170 zwischen Ballern und Hilbringen ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Es herrscht dichter Nebel, als ein Peugeot 206 CC in einer Doppelkurve plötzlich von der Fahrbahn abkommt und sich mehrfach überschlägt. Mit letzter Kraft können sich die beiden Fahrzeuginsassen aus dem völlig zerstörten Wrack befreien. Ein vorbei fahrender Autofahrer sieht den auf dem Dach liegenden Wagen und wählt den Notruf. Sie beiden Insassen erleiden bei dem Unfall schwersten Kopfverletzungen und werden vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht – Lebensgefahr! Der Zustand der beiden ist noch immer nicht stabil, sie ringen mit dem Tod. Mit der Klärung des Unfallhergangs hat die Staatsanwaltschaft einen Unfallgutachter beauftragt, denn es konnte vor Ort nicht zweifelsfrei geklärt werden, welcher der beiden Insassen am Steuer saß.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/wWp