Werbung

Zwei Verkehrs-Schlägereien in Völklingen

Völklingen: Gestern Nachmittag gegen 14.30 Uhr kommt es auf dem Parkplatz des Globus-Baumarkts in Fürstenhausen zu einer Schlägerei zwischen zwei Autofahrern, einem 42-Jährigen und einem 22-Jährigen aus Völklingen. Hintergrund sind Streitigkeiten über die Benutzung eines Parkplatzes, der für Fahrzeuge mit Anhänger ausgewiesen ist. Die beiden Fahrer beschimpfen sich zunächst. Dann fliegen die Fäuste geflogen, so dass einer der Beteiligten eine Fraktur der Augenhöhle erleidet und ins Krankenhaus gebracht werden muss. Sein Kontrahent kommt mir Prellungen und Schürfwunden davon. Alle beide erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung. Am frühen Samstagabend gibt es dann in Wehrden einen zweiten Streit, der mit einer gefährlichen Körperverletzung endet. Ein Mann gerät mit seinem Fahrzeug beim Wenden auf den Gehweg, so dass ein 54-jähriger Fußgänger ausweichen muss. Es kommt zum Streit zwischen den beiden Männern, in dessen Verlauf der Fahrer an den Kofferraum seines Wagens geht, eine Holzlatte heraus nimmt und damit mit voller Wucht gegen den Oberschenkel des Fußgängers schlägt. Dann fährt der Mann davon. Ermittlungen in einer Gaststätte in der Nähe führen zum 50-jährigen Tatverdächtigen, der sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten muss.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/UgK