Werbung

Bei Eiseskälte vermisst: Frau aus Seniorenheim wohlbehalten aufgefunden

Saarbrücken: Seit dem gestrigen Mittwochabend suchte die Polizei im Saarland nach einer vermissten Frau aus Saarbrücken. Zuletzt gesehen worden war die 74 Jahre alte Seniorin im Altenwohnheim Langwiedstift in der Bismarckstraße im Stadtteil St. Johann. Seitdem fehlte von der Frau jede Spur. Die Gesuchte galt aufgrund ihres Krankheitsbilds als desorientiert und ist auf konstante Medikation angewiesen.

Weiter nach der Werbung
Es stand zu befürchten, dass die Frau die Nacht im Freien verbracht haben könnte. Bei den eisigen Temperaturen unterhalb des Gefrierpunkts, die derzeit herrschen, eine lebensbedrohliche Situation. Daher kam es bei der Suche auf jede Minute an. Die Vermisste war zuletzt bekleidet mit einer bunten Stoffhose und einer blauen Fleecejacke.
Weiter nach der Werbung
Weil alle Suchmaßnahmen der Polizei nicht zum Auffinden der Frau führten, bat die Polizei am Donnerstag auch die Bevölkerung um Mithilfe und veröffentlichte ein Foto der Seniorin.
Weiter nach der Werbung
Letztlich entdeckte ein Hausmeister in der nahegelegenen Rosenstraße die Vermisste am Donnerstagmorgen und informierte die Einsatzkräfte. Die Frau ist wohlauf. Danke an alle fürs Mithelfen und Teilen!

Auch interessant: