Werbung

Betrunkene Französin mit leichten Problemen beim Ausparken

Saarbrücken: Eine Frau (30) aus Frankreich steigt gestern Abend gegen 20.20 Uhr in ihren blauen VW Eos, der am Hauptbahnhof geparkt ist, macht bei dem schönen Wetter das Verdeck auf und fährt los. Aber irgendwas geht beim Ausparken schief, plötzlich gibt es ein lautes Poltern und der Wagen kracht eine Treppe runter! Mit den Hinterrädern bleibt das Cabrio auf der letzten Stufe stehen, die Achse ist gebrochen. Auch die Treppe ist arg ramponiert, mehrere Teile heraus gebrochen. Die Fahrerin bleibt unverletzt. Mit einem Abschleppkran muss der Wagen wieder zurück auf die Straße geholt werden. Die Frau ist leicht alkoholisiert, sie erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Hinweise für Leserreporter: Immer erst Hilfe leisten! Wenn keine Einsatzkräfte vor Ort sind, wählt den Notruf, sichert Unglücksstellen nach Möglichkeit ab und warnt andere. Startet falls notwendig und möglich eigene Lösch- oder Rettungsversuche. Bringt euch selbst und andere nicht in Gefahr. Behindert weder Rettungskräfte noch den Verkehr. Haltet euch an alle Gesetze, Vorschriften und Anweisungen von Einsatzkräften.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/TII