Werbung

Biker verunglücken beim Überholen mit Motorrad ohne Tüv

Saarlouis: Schwerer Verkehrsunfall heute Abend auf der L 343 zwischen dem Schwalbacher Ortsteil Hülzweiler und dem Saarlouiser Stadtteil Fraulautern. Kurz nach 21 Uhr ist ein Mann mit seiner orange-silbernen Hercules auf der Landstraße unterwegs, als er nach Angaben mehrerer unabhängiger Zeugen zu einem Überholvorgang auf ein vorausfahrendes Motorrad ansetzt.
Werbung
Dabei gerät die Maschine aus dem Landkreis Saarlouis, wohl ohne, dass es zu einem Zusammenstoß kommt, plötzlich ins Schleudern. Der Biker und seine Beifahrerin fliegen mit dem Motorrad in den rechten Seitenstreifen in die Böschung. Augenzeugen leisten sofort Erste Hilfe, wählen den Notruf. Zwei Rettungswagen des Deutschen Roten Kreuzes sowie Rettungshubschrauber Christoph 16 aus Saarbrücken eilen zur Unglücksstelle.
Werbung
Der Motorradfahrer wird schwer verletzt mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus geflogen, seine Beifahrerin wird nur leicht verletzt ins Klinikum St. Elisabeth nach Saarlouis gebracht.
Werbung
Die Unfallstrecke bleibt mehrere Stunden lang gesperrt, Polizeikommandos aus Völklingen und Saarlouis regeln den Verkehr und nehmen den Unfall auf. Die verunglückte Hercules hat schon seit mehreren Monaten keinen Tüv mehr. Unfallursache unklar.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/IIu