Werbung

Brandstifter in Dudweiler spielt mit Menschenleben

Saarbrücken: Seit einem Monat brennt es immer wieder im Stadtteil Dudweiler, in vielen Fällen ist von Brandstiftung auszugehen und die Vermutung liegt nahe, dass es sich um die Brandserie ein und desselben Täters handelt. Seit 1. November registriert die Polizei mindestens elf unklare Brände von Containern und Mülleimern. Der jüngste Fall passiert gestern, am helllichten Tag und direkt gegenüber der Feuerwache! Gegen 14.45 Uhr steht in der Fischbachstraße auf der anderen Straßenseite des Gerätehauses der Freiwilligen Feuerwehr ein Recycling-Container in Flammen. Die Helfer sind nach wenigen Augenblicken vor Ort und haben das Feuer auch schnell gelöscht. Das größte Problem, das diese Brandstiftungen bringen: Die Feuerwehrleute fallen während der Löscharbeiten für andere Einsätze aus, bei denen es möglicherweise um Leben und Tod geht. Der Brandstifter spielt mit Menschenleben! Die Polizei ermittelt nun auf Hochtouren.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/WXm