Werbung

Bus und Bahn fahren jetzt in Luxemburg für alle unter 20 gratis!

Luxemburg: Im Großherzogtum gibt es seit gestern eine wichtige Neuerung für alle jungen Leute, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind. Deren Benutzung ist nämlich ab sofort für alle unter 20 Jahren im gesamten Land kostenlos, und das dauerhaft! Bisher konnten junge Leute unter bestimmten Umständen auch schon gratis Busse und Bahnen in Luxemburg benutzen. 
Werbung
So genügte es für Studenten bis Ende Juli, den Fahrern und Kontrolleuren ihren Studentenausweis vorzuzeigen. Kinder und Jugendliche konnten eine so genannte „mycard“ beantragen oder ein spezielles Jugendabo bei der Mobilitéitszentral abschließen und damit ebenfalls kostenlos durch Luxemburg fahren.
Werbung
Seit 1. August reicht es nun, seinen Personalausweis oder Reisepass vorzuzeigen, in denen das Alter der jungen Fahrgäste bestätigt wird. Auch für Studenten über 20 Jahre ist das Fahren weiterhin kostenlos, sie müssen die „mycard“ beantragen und bei der Kontrolle vorzeigen.
Werbung
Linken-Politiker Thomas Lutze, der für das Saarland im Bundestag sitzt, findet die Idee nicht schlecht und schreibt auf Facebook: „So etwas im Saarland… warum eigentlich nicht?“

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/bqR