Werbung

Diese dreiste Diebin erleichterte eine 87-Jährige um 2000 Euro

Wadern: Im Frühjahr dieses Jahres kommt es in einem Supermarkt in Wadern zu einem dreisten Diebstahl. Eine 87 Jahre alte Seniorin ist im Aldi in der Poststraße gerade dabei, ihre Einkäufe zu erledigen.

Weiter nach der Werbung
In einem unbemerkten Augenblick greift sich eine bislang unbekannte Frau die Geldbörse aus der Handtasche der Seniorin und haut damit ab. Der Geldbeutel kann kurz darauf in der Nähe des Einkaufsmarkts wieder aufgefunden werden, jedoch fehlen das Bargeld und die Bankkarte. Noch bevor die Karte gesperrt werden kann, werden damit bei mehreren Abhebungen insgesamt 2 000 Euro Bargeld vom Konto der 87-Jährigen ergaunert.
Weiter nach der Werbung
Ob die Seniorin ihre PIN irgendwo notiert hatte oder sie beim Bezahlen ausgespäht wurde, ist unbekannt. Da die bisherigen Ermittlungen der Polizei nicht zur Ergreifung der Täterin geführt haben, suchen die Beamten nun öffentlich mit einem Foto aus einer Überwachungskamera nach ihr.
Weiter nach der Werbung

Hinweise: Polizeiinspektion in Merzig, Gutenbergstraße 30, Telefon 0 68 61 / 97 70