Werbung

Entenmama überfahren: Polizei, Feuerwehr und Tiernotruf retten Küken

Saarlouis: Rettungsaktion für kleine Entenküken! Am Samstagvormittag gegen 10.45 Uhr wird die Polizei in die Eisenhüttenstädter Allee nach Saarlouis gerufen. Dort hat ein bislang unbekannter Fahrzeugführer eine Entenmutter überfahren und sich anschließend entfernt. Das Tier überlebt den Zusammenstoß mit dem Fahrzeug nicht und stirbt auf der Straße

Weiter nach der Werbung
. Zurück bleiben sechs Entenküken, die neben dem toten Muttertier ausharren. Als die Polizei vor Ort eintrifft und die Beamten versuchen, die kleinen Tierchen einzufangen, flüchten die Entenküken ans nahegelegene Saarufer.
Weiter nach der Werbung
Mitarbeiter des saarländischen Tiernotrufs und der Löschbezirk Innenstadt der Freiwilligen Feuerwehr werden um 11.46 Uhr zu Hilfe gerufen.
Weiter nach der Werbung
Durch das beherzte Eingreifen der Saarlouiser Polizeibeamten in Zusammenarbeit mit den freiwilligen Helfern gelingt es schließlich gegen Mittag, die verwaisten Küken einzufangen und zu retten.

Auch interessant: