Werbung

Er ist bewaffnet: Polizei warnt vor 26-jährigem Vermissten

Kaiserlautern: Der 26 Jahre alte Timo Balshüsemann aus Kaiserslautern keine 20 Kilometer vom Saarland entfernt wird seit Freitagvormittag vermisst. Die Polizei im benachbarten Rheinland-Pfalz kann derzeit nicht ausschließen, dass sich der Student in einer hilflosen Lage befindet. Das Problem: Der junge Mann könnte auch zur Gefahr für andere werden, denn er soll nach Polizeiangaben eine scharfe Schusswaffe mit sich führen. 

Weiter nach der Werbung
Umfangreiche Suchmaßnahmen der Beamten mit Unterstützung von Personenspürhunden und einem Hubschrauber haben bislang nicht zum Auffinden des 26-Jährigen geführt, weshalb sich die Polizei jetzt an die Öffentlichkeit wendet. Die Beamten fragen: Wer kann Hinweise zum Aufenthaltsort von Timo Balshüsemann geben? Der Gesuchte ist etwa 1,80 Meter groß und hat eine trainierte Figur. 
Weiter nach der Werbung
Er hat dunkle, kurze Haare und ist Brillenträger. Der 26-Jährige war zuletzt mit einer schwarzen Jeans, einer schwarzen Jacke und braunen Schnürschuhen bekleidet. Die Polizei bittet: Treten Sie nicht an die Person heran! Der 26-Jährige soll bewaffnet sein. Er ist Jäger und berechtigt, Waffen zu besitzen.
Weiter nach der Werbung

Zeugen, die Hinweise zu Timo Balshüsemann geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369 2620 mit der Polizei Kaiserslautern in Verbindung zu setzen.