Werbung

Fahranfängerin missachtet Vorfahrt: drei Verletzte nach Frontalzusammenstoß

St. Wendel: Am Dienstagmorgen ereignet sich ein folgenreicher Unfall in St. Wendel, wie die dortige Polizeiinspektion berichtet. Gegen 8.30 Uhr ist eine 18 Jahre alte Autofahrerin mit ihrem Wagen im Einmündungsbereich der Landstraßen zwischen Remmesweiler, dem Marpinger Ortsteil Urexweiler und dem Ottweiler Stadtteil Mainzweiler unterwegs. 

Weiter nach der Werbung
Die aus Richtung Urexweiler kommende Fahranfängerin missachtet nach Angaben der Polizei die Vorfahrt eines 44 Jahre alten Mannes, der von Remmesweiler kommend in Richtung Mainzweiler unterwegs ist. Beide Fahrzeuge, ein Mercedes und ein Skoda, kollidierten im Einmündungsbereich frontal miteinander. 
Weiter nach der Werbung
Die 18-jährige Unfallverursacherin selbst, ihre 47 Jahre alte Beifahrerin und der gerammte 44-Jährige werden leicht verletzt und müssen mit Anzeichen eines Schocks vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert werden. 
Weiter nach der Werbung
An beiden Fahrzeugen entsteht Totalschaden. Sie müssen von Abschleppdiensten geborgen werden. Während der Unfallaufnahme kommt es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen.