Werbung

Familienstreit eskaliert: Polizei schießt auf 51-jährigen Pfälzer

Winnweiler: Ein Polizeieinsatz im rheinland-pfälzischen Winnweiler bei Kaiserslautern rund 35 Kilometer vom Saarland entfernt ist gestern Abend eskaliert. Alles beginnt damit, dass die Polizei zu einer familiären Auseinandersetzung in die 5000-Einwohner-Gemeinde gerufen wird. Eine Streife der Polizeiinspektion Rockenhausen fährt zum Ort des Geschehens.
Werbung
Noch während sich die Beamten einen Überblick über die Situation verschaffen, bedroht ein Familienmitglied plötzlich die Polizisten mit einer Schusswaffe. Den Polizisten bleibt nichts übrig, als sich durch den Einsatz der dienstlichen Schusswaffe zur Wehr zu setzen. Es wird geschossen, der Angreifer wird getroffen.
Werbung
Der 51 Jahre alte Mann kommt verletzt mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Über die Schwere der Verletzung ist nach Angaben des Polizeipräsidiums Westpfalz in Kaiserslautern derzeit nichts bekannt.
Werbung
Die bedrohten Einsatzkräfte bleiben unverletzt. Die Staatsanwaltschaft ist informiert, die Kriminaldirektion Kaiserslautern hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Behörden wollen nachberichten.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/klT