Werbung

Feuerwehr löscht brennenden BMW

St. Wendel: Heute Morgen gegen 10.40 Uhr wird der Löschbezirk Kernstadt zu einem Fahrzeugbrand in der Tholeyer Straße in Höhe eines Autohauses alarmiert. Ein BMW-Fahrer bemerkt auf seiner Fahrt von Winterbach in Richtung St. Wendel während der Fahrt plötzlich Brandgeruch im Inneren seines Autos und fährt auf die Bushaltestelle im Bereich des ehemaligen Kasernengeländes. Beim Aussteigen sieht der aus dem Kreis Heidelberg stammende Fahrer dann auch schon Flammen unter der Motorhaube und alarmiert umgehend die Feuerwehr. Ein Verkehrsteilnehmer, der einen Feuerlöscher an Bord hat, kommt vorbei und versucht die Flammen zu ersticken, allerdings ohne Erfolg. Dirk Schäfer, Sprecher der Feuerwehren im Landkreis St. Wendel: „Die Feuerwehr konnte nach ihrem Eintreffen das Feuer rasch unter Kontrolle bringen und wenig später die Flammen ganz ersticken. Der Einsatz war nach rund einer Dreiviertelstunde beendet.“ Verletzt wird niemand, während des Einsatzes kommt es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Die genaue Brandursache und die Schadenshöhe sind noch unklar.

Auch interessant:
Kurzer Link zu diesem Artikel:
https://breaking-news-saarland.de/GdT